SPD Unterbezirk

Weiden-Neustadt-Tirschenreuth

Die Pressather SPD trauert um sein Ehrenmitglied Franz Floth

Mit großer Bestürzung mussten wir den Tod unseres langjährigen Parteifreundes vernehmen. Franz Floth fand den Weg bereits in jugendlichen Jahren über die damaligen „Falken“ zur SPD. Im Januar 1971 trat er dann dem Ortsverein bei. Über die Jahrzehnte hinweg war unser Franz ein kluger Ratgeber, Motor und Antreiber zugleich. Als Kassier hat er die Arbeit unseres Ortsvereins seit 1985 wesentlich geprägt. Dafür wurde ihm 2022 die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Mit großem Engagement und einem stets offenen Ohr hat er die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger im Pressather Stadtrat von 1987 bis 2022 vertreten. Er hatte immer das Wohl der Stadt als Ganzes und der Gesamtbevölkerung im Blick. Von 2002 bis 2022 war er Fraktionssprecher und hat hier viele Entwicklungen vorangetrieben die unser Gemeindeleben auch in Zukunft noch prägen werden.

Franz Floth hat durch sein unermüdliches Wirken bleibende Spuren im  Ortsverein und der Stadtratsfraktion hinterlassen.

Viele persönliche Erinnerungen werden mit ihm dauerhaft verbunden bleiben. Wir verlieren einen guten Freund und Weggefährten.

 
"Genossen feiern in großer geselliger Runde mit Annette Karl den Jahresabschluss"

Der SPD Ortsverein Weiherhammer hat nach der Coronapause am 2. Adventsonntag 2022 wieder ihren Jahresabschluss mit ihren Mitgliedern und Angehörigen gefeiert.

Im weihnachtlich dekorierten Sportheim konnte die Vorsitzende Johanna Krauß über 40 Erwachsene und eine Schar von Kindern begrüßen. Sie zeigte sich erfreut über den großen Zuspruch der diesjährigen Veranstaltung.

 
Abfallkalender für 2023 ist da

Auch 2023 haben wir wieder einen vohenstraußer Abfallkalender für Sie erstellt. Unsere Mitglieder verteilen ihn diese Tage in die Vohenstraußer Postkästen. Eine digitale Version können Sie gern hier herunterladen.

Der Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab stellt übrigens seit 2019 eine Smartphone - App zur Verfügung, mit der Sie sich ganz einfach digital an Termine erinnern lassen und auch einen personifizierten Kalender ausdrucken können.

Die Vohenstraußer SPD wünscht einen guten Start in 2023!

 
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Der SPD Ortsverein Püchersreuth wünscht ein gesegnetes Weihnachtsfest und besinnliche Feiertage!

 
Geschenke zu Weihnachten

Flossenbürger Genossen besuchen Senioren

Vorschaubild

Flossenbürg. (exb) Der SPD-Ortsverein denkt auch heuer wieder an die älteren, alleinstehenden oder kranken Bürger von Flossenbürg. Wie jedes Jahr in den Wochen vor Weihnachten sind Mitglieder des Vorstands unterwegs, im Gepäck ein liebevoll gepacktes Weihnachtspäckchen. Dabei spielen die Geschenke bei den Besuchen eigentlich kaum eine Rolle, viel mehr wird die Zeit geschätzt, die die Sozis mitbringen. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee wird gerne über alte Zeiten und längst Vergessenes geplaudert. Es sei gerade in der jetzigen Zeit sehr wichtig, niemanden allein zu lassen, so Ortsvorsitzende Andrea Egner. Zusammen mit ihrem Team hat sie über 80 Päckchen gepackt, die in diesen Tagen auf die Reise gehen.

Quelle: Der Neue Tag , 21.12.2022

 
Christbaum erhält Ehrenplatz

 Der Christbaum der letztjährigen Aktion des SPD-Ortsvereins

"A Dorf hält zamm" hat einen Ehrenplatz in "Edi's Weihnachtsgärtchen" bei Thomas Egner bekommen!

VorschaubildVorschaubild

 

 
Jahreshauptversammlung 2022

Neuwahlen im SPD-Ortsverein Flossenbürg!

 

An der Jahreshauptversammlung löst Andrea Egner den langjährigen Vorsitzenden Roman Schell ab. Als Stellvertreter fungieren ab sofort Peter Gruber und Roman Schell, Daniela Jakob führt das Protokoll und Gerd Reinl übernimmt die Kassengeschäfte.

 

Weitere Vorstandsmitglieder:

Adolf Egner, Thomas Egner, Walter Lugert (Organisationsleiter), Ulrich Krapf (Pressebeauftragter), Corinna Egner (AsF-Vertreterin).

Als Beisitzer wurden gewählt: Holger Bannert, Günther Faltermeier, Alexander Högen, Bettina Hößl, Yvonne Pentner, Thomas Pentner, Markus Pentner und Dieter Selig.

 

Presseartikel von Oberpfalzecho 02.12.2022

 

 
Spaß auch bei schlechtem Wetter

Der SPD-Ortsverein Weiherhammer hatte in den Herbstferien im Rahmen eines Kinderferienprogramms zur Schnitzeljagd eingeladen.

 

Saskia Bäuml und ihre Tochter Ronja organisierten den Ablauf und übernahmen die schriftlichen Hinweise, die zu den Örtlichkeiten führen sollten.