Neues Baugebiet auf den Weg gebracht

Veröffentlicht am 09.05.2019 in Kommunalpolitik

Das neue Baugebiet "Esperngasse Ost"

Im Rahmen der letzten Stadtratsitzung am 02.05.2019 stellte der beauftragte Tiefbauplaner Michael Wagner dem Stadtratsgremium die Details für die Erschließung des neuen Baugebiets "Esperngasse Ost" vor.

Das Gebiet wird im Abwasserbereich über ein Trennsystem verfügen, d.h. das Schmutzwasser wird in die Kläranlage, das Oberflächenwasser über ein Rückhaltebecken in den Eschenbach abgeleitet. Diese Trennung ist vorerst mit Mehrkosten verbunden, entlastet aber langfristig die Kläranlage und somit die Kanalgebühren, da das entstehende Wasser nicht geklärt wird, sondern gedrosselt in den vorbeiführenden Vorfluter abgeleitet werden kann.

Neben der üblichen Wasserversorgung wird jedes Grundstück über einen Gas- und Glasfaseranschluss verfügen. Im ersten Bauabschnitt werden 15 Grundstücke (orange markiert) erschlossen und nach der Vermessung wie folgt zur Verfügung stehen:

8 Grundstücke werden über die Stadt Eschenbach angeboten

7 Grundstücke werden aufgrund einer vertraglichen Rückübertragungsverpflichtung durch die Katholische Kirche angeboten

Im Baugebiet werden durch unterschiedliche tiefbautechnische Einbauten verkehrsberuhigende Maßnahmen getroffen, welche den Wohnwert für junge Familien noch mehr steigern sollen.

Um adäquate Preise zu erzielen, hat der Stadtrat den Ausführungszeitraum wie folgt definiert:

Frühester Beginn der Bauarbeiten:   01.09.2019

Spätestens Bauende der Bauarbeiten:   30.06.2020

Geplant ist die Vergabe der Tiefbauarbeiten in der Julisitzung des Stadtrats.

Im Jahr 2020 wird dann die Ausschreibung für den zweiten Bauabschnitt (südlicher Bereich) erfolgen, der dann im Jahr 2021 umgesetzt wird. Dieser wird über 16 Bauplätze verfügen, wovon die Stadt Eschenbach voraussichtlich 12 in ihrem Besitz haben wird.

 

 

 
 

Homepage SPD Eschenbach

News BayernSPD

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Dringlichkeitsantrag morgen im Plenum: Corona-Krise verschärft Personalmangel vor allem an Grund-, Mittel- und Förderschulen …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Sozialpolitische Sprecherin Doris Rauscher stellt Seniorenmitwirkungsgesetz vor …

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Informationen zur Corona-Krise BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Facebook

Banner Facebook

Mitmachen

Termine im Unterbezirk

Alle Termine öffnen.

24.06.2020, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Vorsandssitzung

21.07.2020, 05:00 Uhr - 24.07.2020, 23:00 Uhr Berlinfahrt
Vom 21.-24.07.2020 haben wir eine Fahrt zum Bundestag in Berlin genehmigt bekommen wer also mitfahren möchte (bis …

26.08.2020, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Vorsandssitzung

Alle Termine

Besucher:3161136
Heute:15
Online:2