FAQ - Häufig gestellte Fragen und Antworten

  • Was muss ich tun, um Mitglied der SPD zu werden?
    Wenn Sie Mitglied der SPD werden möchten, füllen Sie einfach die Online-Beitrittserklärung aus. Die Beitrittserklärung wird anhand der Postleitzahl Ihres Wohnortes automatisch an die zuständige SPD-Geschäftsstelle gesendet. Alternativ steht Ihnen hier auch ein Beitrittsformular zum Download zur Verfügung. Füllen Sie dieses bitte vollständig aus und versenden Sie es per Telefax oder auf dem Postweg. Gerne nehmen wir Ihre Beitrittserklärung auch persönlich entgegen - nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
  • Wie hoch ist der monatliche Mitgliedsbeitrag?
    Jedes Mitglied stuft sich im Rahmen einer Beitragstabelle selbst ein. Die Beitragstabelle befindet sich auf der Beitrittserklärung.
  • Wie hoch ist der monatliche Beitrag für Schüler, Auszubildende und Studierende?
    Mitglieder ohne oder mit geringem Einkommen zahlen einen monatlichen Mitgliedsbeitrag von 2,50 Euro.
  • Kann man auch Mitglied werden, wenn man im Ausland lebt?
    Ja! Wer die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, aber im Ausland wohnt, kann Mitglied der SPD werden.
  • Muss ich die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen, um Mitglied der SPD werden zu können?
    Nein. Jeder, der in Deutschland lebt kann Mitglied der SPD werden.
  • Wie alt muss ich sein, um Mitglied der SPD werden zu können?
    Wer Mitglied werden will, muss das 14. Lebensjahr vollendet haben.
  • Darf ich gleichzeitig Mitglied einer anderen Partei sein?
    Nein. Eine Ausnahme ist die Mitgliedschaft in einer Schwesterpartei innerhalb der SPE.
  • Wenn ich Mitglied bin, wer ist mein Ansprechpartner, z.B. bei einem Umzug, bei Änderungen der Bankverbindung, bei Interesse an konkreter Mitarbeit vor Ort etc.?
    Ansprechpartner sind die Mitglieder Ihres Ortsvereinsvorstands bzw. die SPD-Unterbezirk Weiden, Geschäftsführerin Gisela Birner, Hinterm Zwinger 22, 92637 Weiden i.d.Opf., Telefon: 09 61 - 70 66, Telefax: 09 61 - 4 33 75, E- Mail: gisela.birner@spd.de .
  • Wie kann ich die SPD kennen lernen?
    Es gibt auch die Möglichkeit, erst einmal Gastmitglied zu werden. Jeder der die Grundwerte der SPD anerkennt, kann Gastmitglied werden. Gastmitglieder haben das Recht, an Mitgliederversammlungen teil zu nehmen, sie haben dort Rede-, Antrags- und Personalvorschlagsrecht. Sie können allerdings nicht an Wahlen und Abstimmungen teilnehmen oder sich in Gremien wählen lassen. Die Gastmitgliedschaft kostet 2,50 € pro Monat und gilt für ein Jahr. Sie kann längstens um 1 Jahr verlängert werden. Ein Antragsformular auf Gastmitgliedschaft gibt es hier im Internet.

News BayernSPD

Die BayernSPD lädt ein zum traditionsreichen Politischen Aschermittwoch im niederbayerischen Vilshofen an der Donau • am 26. Februar 2020 im Wolferstetter Keller (Bürg 21). • …

Die Landesvorsitzende der BayernSPD zu dem Vorschlag von Peter Altmaier, das Klagerecht von Umweltverbänden einzuschränken: …

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Die BayernSPD-Parteischule mit viel Programm BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Facebook

Banner Facebook

Mitmachen

Termine im Unterbezirk

Alle Termine öffnen.

24.02.2020, 14:30 Uhr Asf: Ü-50 Faschingsparty
Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen lädt Sie recht herzlich zu einem vergnüglichen Faschings …

24.02.2020, 21:00 Uhr - 25.02.2020, 03:00 Uhr Back To The Past Party am Rosenmontag
    Der SPD Ortsverein Grafenwöhr lädt gemeinsam mit dem Club Flashback ein zur …

26.02.2020, 16:30 Uhr Traditioneller politischer Aschermittwoch
Der SPD Ortsverein Grafenwöhr lädt ein zum   Traditionellen politischen Aschermit …

Alle Termine

Besucher:3161136
Heute:134
Online:1